• Drucken

Bambinifeuerwehr

 

Die Bambinifeuerwehr, eine Gruppe von Kindern im Alter zwischen 5 und 10 Jahren, ist die jüngste Abteilung der Feuerwehr Wichmannshausen. Zurzeit besteht diese aus 8 Kindern.

 

Außer Wettkämpfe und feuerwehrtechnische Übungen stehen bei uns viele andere Aktivitäten auf dem Dienstplan: z.B. Spielenachmittage, Nachtwanderungen, Schnitzeljagd, schlittenfahren und noch viel mehr.

 

Wenn du Lust hast uns kennenzulernen dann besuch uns doch einfach mal. Wir treffen uns alle zwei Wochen Samstags zwischen 15 und 16 Uhr am Gerätehaus in Wichmannshausen.

 

Ansprechpartner sind Lena Schülbe und René Pellens.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

 

                  Bambiniwartin

                 Bambiniwart

   lenas

 renep

Lena Schülbe

René Pellens

 

babini2

 Bambinifeuerwehr und die Jugendfeuerwehr gemeinsam bei der Feuerwehr Eschwege

 

 

Chronik:

Die Bambinifeuerwehr wurde im Jahr 2004 gegründet. Rund 10 Kinder waren an, der an der Gründung beteiligt. Der erste Bambiniwart war Jürgen Schülbe, der das Amt bis 2006 ausführte. Unterstützt wurde er von Axel Schülbe, der 2006 das Amt schließlich übernahm. Seit dem Sommer 2007 wird er von Mario Bartholmai als stellvertreter unterstützt. Anfang 2013 tauschten die Bambiniwarte ihre Positionen. Mario Bartholmai wurde zum Bambiniwart gewählt, Axel Schülbe zum Stellvertreter. Im Jahr 2014 stand das 10 jährige Bestehen der Bambinifeuerwehr Wichmannshausen an. Dieses wurde in Verbindung mit dem Oktoberfest und des Kreiskinderfeuerwehrtages des Werra Meißner Kreises ausgiebig gefeiert.